DJ SHLUCHT
IAN HATCHER
FRANK HALBIG
PETER FENGLER
CIA RINNE
OSWALD EGGER
BARBARA SCHÄFER
MARC MATTER
HENRY ANDERSEN
ANJA UTLER
ANTJE VOWINCKEL
SWANTJE LICHTENSTEIN
JÖRG STEINMANN
JOHANNES ULLMAIER
DJ PUDDLE aka Wilted Woman

Artists

Henry Andersen (*1992, Brüssel) ist Komponist und Künstler, arbeitet u.a. mit Stimme und Sprache, aktuell vor allem in seinem Projekt “Stanzas or the Law of the gppd Neighbour”, welches 2017 als Schallplatte erscheinen wird.!
http://www.henryandersen.com/

 

Oswald Egger (*1963, Lana/ Italien), lebt als vielfach ausgezeichneter experimenteller Lyriker in Hombroich bei Neuss und in Wien. Seit 2011 ist er Inhaber der Professur »Sprache und Gestalt« an der Muthesius Kunsthochschule Kiel. Gelegentlich schreibt er Hörstücke für den SWR, u. a. »Vom Drehen und Wenden der Blätter« (2016).

http://www.suhrkamp.de/autoren/oswald_egger_1057.html

 

Peter Fengler (*1964, Rotterdam) betreibt das Label und den Veranstaltungsort/Archiv DePlayer in Rotterdam. In seinen Lecture-Performances benutzt er neben seiner Stimme und allen möglichen Texten auch Schallplatten, Objekte und sonstige ‘Props’. https://vimeo.com/18118333

 

Cia Rinne (*1973, Berlin), visuelle und konkrete Poesie, mehrsprachige Sprachperformances und Wortspiel, Text-Sound Projekte in denen sich Field-Recordings und Sprachaufnahmen mischen.! https://www.youtube.com/watch?v=y2NaLpiHOzU

 

Barbara Schäfer (*1961), Abteilungsleiterin Feature/Hörspiel/Hintergrund Kultur beim Deutschlandfunk. Zuvor Hörspieldramaturgin bei WDR und BR, Leiterin des Bayern2-Nachtstudio beim BR und Hörspiel-/Feature-Regie beim Sender Freies Berlin.

 

Ernst Markus Stein aka DJ Shlucht (Berlin), Performance- und Audio Künstler, arbeitet mit abstrakten Sound und gefundenem Sprachmaterial - oft von Dadaismus und Fluxus Elementen durchsetzt - ohne Scheu vor Humor. Nutzt klassische DJ-Techniken (Vinyl, Kassetten, Cds).! https://partymitmusik.bandcamp.com/track/pocket-memories-a-ssentialedit


Jörg Steinmann (*1959, Düsseldorf), Bildhauer, Klangkünstler, vor allem Performances im öffentlichen Raum, oft im Dialog mit Passanten, bzw. Interviews als Grundlage für seine Performances.
https://vimeo.com/125545983

 

Ian Hatcher (*1983, New York), arbeitet als Schriftsteller, Klangkünstler und Programmierer mit Methoden der Sprache und Dichtung im Kontext digitaler Systeme. http://ianhatcher.net/

 

Anja Utler (*1973, Wien / Regensburg), Dichterin, Linguistin, Performance- und Klangkünstlerin. Experimentelle Dichtung und elektroakustische Texte; Karl-Sczuka Förderpreis 2008 für “suchrufen - taub”.
https://de.wikipedia.org/wiki/Anja_Utler

 

Antje Vowinckel (Berlin), Antje Vowinckel ist Radiokünstlerin, Klangkünstlerin, Regisseurin und Performerin. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind musikalische Aspekte von Sprache z.B. in Kompositionen mit Sprachimprovisationen und Dialekten, sowie musikalische Performances mit Bildern und Objekten.

http://antjevowinckel.de/

 

Swantje Lichtenstein (Düsseldorf) ist Sprach- und Performance-Künstlerin, arbeitet elektro- akustisch und experimentell mit Sound und Text im digitalen Kontext. Lehrt als Professorin für Text und Ästhetische Praxis in Düsseldorf. Künstlerische Leitung der Cosmosmose Edition und des Cosmosmose-Festivals gemeinsam mit Marc Matter.

www.cosmosmose.dewww.swantjelichtenstein.dewww.covertext.org

 

Marc Matter (Bad Säckingen) arbeitet an elektroakustischen Texten und forscht über die Geschichte der Text-Sound-Poetry. Gründungsmitglied der Künstlergruppe Institut für Feinmotorik. Dozent und Schwerpunktleiter Musik&Text am Institut für Musik und Medien in Düsseldorf. Künstlerische Leitung der Cosmosmose Edition und des Cosmosmose-Festivals gemeinsam mit Swantje Lichtenstein. www.cosmosmose.dehttp://musikundmedien.net/en/stu...

 

Johannes Ullmaier (*1968, Winterthur), Autor, Herausgeber und Dozent an der Universität Mainz. Mitbetreiber des Ventil Verlag und der Buchreihe Testcard.

https://www.ventil-verlag.de/autor/60/johannes-ullmaierhttps://www.germanistik.uni-mainz.de/abteilungen/neuere-deutsche-literaturwissenschaftgeschichte/dr-johannes-ullmaier/

 

Iris Drögekamp (*1967, Hagen) arbeitet als Regisseurin im experimentellen Bereich zwischen Lautpoesie und ars acustica. Dozentin für Hör!Spiel! und Akustische Kunst an der HfG Karlsruhe und der Universität zu Köln. Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel als Radiokunst.

https://de.wikipedia.org/wiki/Iris_Dr%C3%B6gekamp

 

Frank Halbig (*1970, München) arbeitet als Dramaturg für ars acustica und Hörspiel beim SWR. Von 2008-2015 Leiter des Bereichs Medienkunst/Sound an der HfG Karlsruhe. Künstlerische Arbeiten im Bereich der elektroakustischen Musik, des Hörspiels, der Medienkunst und des Theaters.

http://www.frankhalbig.com/

 

DJ PUDDLE aka Wilted Woman (Berlin)

http://virtual-slap.net/

 

© 2017 cOsmOsmOse, die Künstler & Autoren. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr und können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden.

 

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe ● Lorenzstr. 15 76135 Karlsruhe ● T +49 (0) 721 / 8203 0 ● F +49 (0) 721 / 8203 2159